Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 42 84 358

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Der Name "Mojenhop" bedeutet "Schöne Ansiedlung".

Der Hof wird erstmals 1257 urkundlich erwähnt.

Der Name Borchers ist seit 7 Generationen ansässig.

Als letzter Hof in Grafel war Mojenhop 1854 noch meierpflichtig.

In den Jahren 1897-98 wurde das jetzige lang gestreckte Haupthaus als niedersächsisches Hallenhaus mit massivem Ziergiebel errichtet.

 

1980 wurde mit dem Bau des Boxenlaufstalls der wirtschaftliche Schwerpunkt auf die Milchviehhaltung gelegt. Seit 1999 wird der Hof ökologisch bewirtschaftet.